Ministerpräsident mit Strafantrag gescheitert

Im Juli 2017 titelte die Ostthüringer Zeitung (OTZ) „Ministerpräsident stellt Strafantrag gegen Arzt“. Hintergrund war ein Streit zwischen dem amtierenden Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Foto) und dem Dipl. med. und Facharzt für Anatomie, Psychiatrie und Psychotherapie, Wilfried Meißner. Worüber die OTZ bis heute nicht berichtete, ist der Ausgang des Verfahrens. Den erfährt man jetzt hier: WSZ

Zu wenige Menschen haben zu viel Macht über uns, die sie rücksichtslos zu ihrem eigenen Vorteil missbrauchen. Darum Direkte Demokratie JETZT !!!

0 Ansichten